Aus eigener Erfahrung weiß der Heppenheimer Musiker Dan Fahlbusch, dass manches zuerst falsch klingt, bevor man mit Lust und Engagement seine Ziele doch noch erreicht.

Hier spielt die Musik.

Bei uns geben Sie den Ton an …

Schon alles gesehen, aber noch nicht gefunden, was Sie suchten? Kein Problem: Wir empfehlen Ihnen, uns regelmäßig auf unserer Seite hier zu besuchen. Aber vielleicht haben Sie ja auch ein paar Fragen zu uns.

Was ist Arbeitnehmerüberlassung?

Bei der Arbeitnehmerüberlassung sind Sie bei uns angestellt und werden an ein Unternehmen sozusagen „verliehen“ (Man kennt das System ja auch aus dem Profi-Fußball). Ihren Lohn erhalten Sie nach wie vor von uns – auch dann, wenn das Unternehmen sie nicht weiter beschäftigt.

Was ist Arbeitsvermittlung?

Bei einer Arbeitsvermittlung oder auch Personalvermittlung genannt, werden Sie in ein festes Arbeitsverhältnis direkt bei einem unserer Kunden vermittelt. Der Arbeitsvertrag wird hierbei mit dem Kundenunternehmen geschlossen.

Was ändert sich 2017 bei der Arbeitnehmerüberlassung?

Die relevanten „Stellschrauben“ ab 1. April 2017:

  • Equal Pay nach 9 Monaten
  • Überlassungshöchstdauer 18 Monate

Gerne beraten wir Sie in einem persönlichen Gespräch.

Wie kann ich mich bei Ihnen bewerben?

Das ist ganz einfach! Wir bieten Ihnen mehrere Möglichkeiten:

  1. per Mail an: bewerbung@regio-personal.com
  2. per Post an: Regio Personal GmbH, Ludwigsplatz 1, 67059 Ludwigshafen
  3. telefonisch unter: 0621 / 59 16 59 9-0
  4. oder Sie geben ganz einfach persönlich Ihre Unterlagen in unserer Niederlassung ab

Apropos: Sollten Sie keine passende Stellenanzeige in unserem Portal finden, freuen wir uns auch über Ihre Initiativbewerbung.

Welche Qualifikationen muss ich mitbringen?

Außer einer hohen Einsatzbereitschaft, Zuverlässigkeit und einem gewissen Maß an Flexibilität gibt es in der Regel keine Beschränkungen für die Personaldienstleistung. Regio Personal wird Ihnen den Einsatz entsprechend Ihrer Fähigkeiten und Qualifikationen zuweisen. Deshalb bietet Regio für jeden eine faire Chance auf einen Job.

Welche Dokumente werden für die Bewerbung benötigt?

Hier gilt die Devise: Mehr ist Mehr.

Ein kurzes Bewerbungsschreiben und ein chronologisch geordneter Lebenslauf sollten unbedingt eingereicht werden! Alle vorhandenen Abschlusszeugnisse, Urkunden und zusätzliche Qualifikationen wie Zeugnisse ( z.B. Praktika, Nebenjobs, Weiterbildungsbescheinigungen) sind immer gern gesehen.

Was passiert mit meinen persönlichen Daten?

Datenschutz und ein vertraulicher Umgang Ihren Daten ist uns sehr wichtig. Selbstverständlich werden Ihre Daten nur anonymisiert und nach Absprache mit Ihnen an unsere Kunden weitergegeben.

Wer ist eigentlich mein Arbeitgeber?

Bei der Arbeitnehmerüberlassung sind wir Ihr Arbeitgeber. Bei der Arbeitsvermittlung agieren wir nur als Vermittler, Ihr Arbeitgeber ist das jeweilige Kundenunternehmen.

Bin ich über Personaldienstleistung sozialversichert?

Wie alle Beschäftigten sind Sie auch bei Regio Personal in der Sozialversicherung angemeldet und alle Beiträge werden abgeführt. Auch Themen wie Urlaubsanspruch, Lohnfortzahlung bei Krankheit, Arbeitsschutz, Schwerbehinderten- und Mutterschutz sowie Kündigungsfristen gelten wie in jeder anderen Branche.

Kann ich übernommen werden?

Ja, das geschieht branchenweit in etwa einem Drittel der Fälle. Oftmals ist die Zusammenarbeit so gut, dass die Mitarbeiter von Regio Personal nach dem Abschluss eines Auftrags von dem jeweiligen Kundenunternehmen übernommen werden.

Gibt es einen Tarifvertrag?

Na selbstverständlich. Wir verwenden den iGZ-DGB Tarifvertrag, weitere Infos finden Sie hier

Wer hat denn die Fotos gemacht?

Petra Arnold. Eine Mannheimer Fotografin, die uns schon mit ihrem ersten Bildband „Mannheimerleben“ 2006 begeistert hat. An unserer Begeisterung hat sich seitdem nichts geändert, nur ihre Zahl an Auszeichnungen für Ihre Arbeiten steigt kontinuierlich an. Und es kamen auch noch einige mehr Bücher und zahlreiche Ausstellungen hinzu.

Im Rahmen dessen – und weil die Agentur, die auch ihr erstes Buch gestaltet hat, unsere Grafikagentur ist – kamen wir auf die Idee, uns ihre Kompetenz zunutze zu machen, schließlich sieht sie ähnlich wie wir viele Dinge anders als die meisten – und das, wie man an nicht nur ihren Awards sehen kann, mit großem Erfolg.

Gemeinsam entwickelten wir die Grundidee „Beruf & Berufung“. Hier ging es uns darum, echte Menschen zu zeigen, die nicht nur ein hohes Maß an Individualität auszeichnet, sondern auch ein hohes Maß an Identifikation mit ihrer Tätigkeit.

Das sind auch keine Models. Der Jäger ist wirklich Jäger, der Abt ist wirklich Abt, der Türsteher wirklich Türsteher, die Leibwächterin wirklich Leibwächterin, die Tätowiererin ist auch eine echte Tätowiererin.

Diese Ehrlichkeit und Authentizität war uns wichtig, weil eben auch wir ehrlich und authentisch sind. Und warum den x-ten LKW-Fahrer darstellen oder die x-te Chemielaborantin? Wir wollten Originale zeigen, schließlich sind wir ebenfalls ein Original – und auch wir sehen in unserem Beruf unsere Berufung.

Wer hat Ihre Webseite gemacht?

Das gestaltungsWerk aus Mannheim. Mit ihm und seinem Netzwerk arbeiten wir schon seit vielen Jahren in Sachen Werbung zusammen. Für uns der richtige Partner, der genau die Ideen hat, die uns voranbringen. Natürlich geht uns das manchmal etwas zu weit, aber das wären ja auch keine Kreativen, wenn sie nicht spinnen würden. Aber letztlich passt es immer!

Sind Sie auf Facebook?

Klar sind wir da! Ganz transparent und hautnah. Schauen Sie doch mal hier vorbei.